Der Neujahrsempfang 2018 des Bürgervereins

Am 11. Januar 2018 fand im Urbansaal in der Hauptstraße in Herdern der Neujahrsempfang des Bürgervereins Herdern e.V. (BVH) statt. Hier eine Auswahl der schönsten Bilder dieses Abends (Fotos: Michael Managò):

Anschneiden der Neujahrsbrezel beim Neujahrempfang des BVH.

Weiterlesen

Einladung zum Neujahrsempfang des BVH

Der  Bürgerverein Herdern e.V. (BVH) bedankt sich für alle Unterstützung im vergangenen Jahr 2017 und lädt zum Neujahrsempfang ein, der am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr, im Gemeindesaal St. Urban in der Hauptstraße 46 stattfindet. Weiterlesen


Das Dezember-Programm des Netzwerk Herdern-Neuburg

Gerne empfehlen wir hier wieder Monats-Programm des Netzwerk Herdern-Neuburg und der Begegnungsstätte im St. Carolushaus, diesmal für Dezember 2017. Es enthält diesmal, Jahreszeit-bedingt, natürlich Veranstaltungen zum Advent und zur Vorbereitung auf Weihnachten:

Weiterlesen


Künstlerausstellung 2017 in Herdern

Am 18. und 19. November 2017 fand wieder die Künstlerausstellung des Bürgervereins Herdern statt. Nach Aussagen der teilnehmenden Künstler bei Finissage waren noch nie so viele Besucher da, wie in diesem Jahr. Weiterlesen


Herdermer Kunst in Szene – 17. bis 19.11.17

Unter dem Motto „Herdermer Kunst in Szene“ präsentiert der Bürgerverein Herdern, Werke von 22 Künstlerinnen und Künstlern aus Herdern, dem Kunstzug des Droste-Hülshoff-Gymnasiums und der Weiherhof-Realschule als gastgebender Schule.

Vernissage ist am Freitag, 17. Weiterlesen


Bach-Konzert am 19.11. – Vater und Sohn

„Noch ganz betäubt von der traurigen Nachricht wegen des Absterbens meines lieben Sohns in Rom kan ich kaum folgendes zu Papiere bringen…” schreibt Carl Philipp Emanuel Bach nach dem Tod seines zweiten Sohnes, des talentierten Landschaftsmalers: Johann Sebastian Bach d.J. Weiterlesen


Vortrag im Rahmenprogramm der Herdermer Kunstausstellung – 18.11.17 um 14 Uhr

„Die zärtliche Gleichgültigkeit der Welt“

 

Andrea Végh über Kunst und Kunstschaffende im Licht der öffentlichen
Aufmerksamkeit

 

Samstag, 18. November 2017, 14 Uhr
Bibliothek des Jugendforums, Schlüsselstraße 5

 

Am Beispiel dreier Künstlerinnen des Basler Kreises 48 portraitiert die Basler
Kunsthistorikerin Andrea Végh die Situation von Künstlerinnen und Künstlern
zwischen Kunst und Markt und lädt ein, Kunst im Allgemeinen und die Werke der
Ausstellung „Kunst (in) Szene“ im Besonderen aus überraschender Perspektive zu
sehen sowie lohnende Entdeckungen zu machen. Weiterlesen