Start der Herdermer Sommer-Lesungen am 23.Mai 2019 – mit Hans Sigmund und Ingrid Winkler


Saisoneröffnung der Herdermer Sommer-Lesungen: Hans Sigmund und – neu – Ingrid Winkler: “Neue Geschichten aus 1000 Jahren Herdern”
23. Mai  19:30 Uhr  Herdermer Kirchplatz

Rauschende Ballnächte in Herderns „Tivoli“ und zarte Rosen für die Heilige Rita. Ingrid Winkler, die frisch ernannte Ehrenvorsitzende des Bürgervereins Herdern, liest und erzählt zusammen mit dem bekannten Stadt-Chronisten Hans Sigmund Spannendes, Unterhaltsames, Vertrautes und Ungeahntes aus der über 1000-jährigen Geschichte unseres Stadtteils. Ein persönlicher und vielseitiger Blick auf Herdern, seine Menschen, seine Geschichten und sein sich wandelndes Ortsbild.
Die langjährige Vorsitzende des Bürgervereins Herdern, Ingrid Winkler, zieht sich aus ihrem Amt zurück und ist am 21. Mai bei der Mitgliederversammlung des Bürgervereins Herdern einstimmig zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Wir freuen uns ganz besonders, dass nun die beiden Ehrenvorsitzenden des Bürgervereins den Eröffnungsabend der Herdermer Sommer-Lesungen gemeinsam gestalten werden.
Wie immer gilt: Eintritt frei, Spende fürs Autorenhonorar erwünscht.

 

(Bei schlechtem Wetter findet die Lesung im Jugendforum Herdern, Schlüsselstraße 5, statt.)

 

HIer finden Sie alle Lesungen in diesem Jahr: