Sommerlesung am 24.08. „Grammatik der Rennpferde“


Herzliche Einladung zum 4. Abend der Herdermer Sommer-Lesungen: „Die Grammatik der Rennpferde und andere Überraschungen“. Die Literaturagentin Beate Riess blickt hinter die Kulissen des Buchmarkts und liest aus Werken ihrer Autorinnen und Autoren am 24. August um 19.30 Uhr, auf dem Herdermer Kirchplatz, Hauptstraße 37.

Nur noch Bestseller, oder was? Wie funktioniert der Buchmarkt und wie mache ich lohnende Entdeckungen – als Leserin und als Autorin? Welche Chancen haben neue Autoren und was muss ein Buch haben, damit es „ankommt“? Sowie nicht zuletzt: Was macht eine Literaturagentin eigentlich genau? Die Literaturagentin Beate Riess gibt Einblick hinter die Kulissen des Buchmarkts und stellt drei ihrer Autorinnen und Autoren vor. Die kurzen Interviews sind eingestreut in spannende Lesungen aus drei ganz unterschiedlichen Werken, die Beate Riess mit großem Erfolg am Markt platziert hat. Lassen Sie sich überraschen.

Das besondere Extra diesmal: Mit Büchertisch von Roland Burkhart.

Erster Sommerleseabend (Foto: Konrad Lenz)

Für Bestuhlung ist natürlich gesorgt, Sie können aber auch Ihren eigenen (Camping-) Stuhl mitbringen und bis weit nach der Lesung den Sommerabend auf dem Herdermer-Kirchplatz genießen.
Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen gleich nebenan in der Bibliothek des Jugendforums, Schlüsselstraße 5, statt.

Der Eintritt ist frei, Spende fürs Autorenhonorar sind erwünscht.

Sommerlesungen im Jugendforum (Foto: Konrad Lenz)

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone