Sommerlesung am 27. Juli: „Zwei Wünsche“


Im Rahmen der 1.Herdermer Sommer-Lesungen auf dem Herdermer Kirchplatz lesen am 27. Juli um 19.30 Uhr Sylvia Schmieder & Susanne Hartmann: Fantastischer Realismus und magische Krimis

Sylvia Schmieders fantastischer Realismus erschafft Welten zwischen Traum und Wirklichkeit. Ihre Romane und Kurzgeschichten sind Spiegel, in die wir verzaubert blicken und uns umso klarer erkennen. Die Ethnologin und Maya-Expertin Susanne Hartmann verwebt in ihren Krimis und Kurzgeschichten atmosphärisch dicht und geheimnisvoll Schwarzwald und Südamerika.

Unter dem Motto „Zwei Wünsche“ gestalten die preisgekrönten Autorinnen aus der Schreibwerkstatt von Annette Pehnt einen Abend voller inspirierender Harmonien und Dissonanzen.

Eintritt frei, Spende fürs Autorenhonorar erwünscht.

Für Bestuhlung ist natürlich gesorgt, Sie können aber auch Ihren eigenen (Camping-) Stuhl mitbringen und bis weit nach der Lesung den Sommerabend auf dem Herdermer-Kirchplatz genießen.

Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen gleich nebenan in der Bibliothek des Jugendforums, Schlüsselstraße 5, statt.

Erster Sommerleseabend

Zweiter Sommerleseabend

Fotos von: Konrad Lenz

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone