Highlight zum Abschuss der Sommerlesung-Saison


Die Herdermer Sommer-Lesungen präsentieren zum Abschluss ihrer ersten Saison ein ganz besonders Highlight:

get shorties,
die „dienstälteste Lesebühne Süddeutschlands“ mit ihrem unvergleichlichen Mix aus Kurzgeschichten und Kabarett
– extra für Herdern in größerer Besetzung und mit erweitertem Programm –

am 28. September um 19.30 Uhr,
Herdermer Kirchplatz, Hauptstraße 37.

Ingo Klopfer, Rainer Bauck, Volker Schwarz und Dorothea Böhme bringen Unbeschreibliches auf den Punkt und ihr Publikum ebenso zum Lachen wie zum Nachdenken. Überraschungsmomente und Aha-Erlebnisse sind garantiert, augenzwinkernde Selbsterkenntnisse nicht ausgeschlossen. Es erwartet Sie ein „perfekter literarischer Abend, kurzweilig und unterhaltsam“ (Süddeutsche Zeitung).

Für Bestuhlung und Beleuchtung ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter oder zu kühlen Temperaturen finden die Lesungen gleich nebenan in der Bibliothek des Jugendforums, Schlüsselstraße 5, statt.

Eintritt frei, Spende fürs Autorenhonorar erwünscht.

Weiter geht es am 24. Mai 2018 mit Hans Sigmund und neuen Geschichten aus 1000 Jahren Herdern sowie druckfrischen Episoden aus dem neuesten Band der Reihe „Wiedersehen“, wie immer um 19:30 Uhr auf dem Herdermer Kirchplatz.

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone