Einweihungsfeier Waltersbergsteg


Bei herrlich sonnigem Wetter fand am Freitag, dem 24. Juni 2916, die Einweihung des neuen Waltersbergstegs statt. Viele Nachbarn, Spender, (Vorstands-)Mitglieder des Bürgervereins Herdern (BVH) und Bürger von Herdern fanden sich ein, um bei der Inbetriebnahme des Stegs dabei zu sein. Mit Gerlinde Schrempp (FL), Carolin Jenkner (CDU), Turkan Karakurt (SPD) und Dr. Wolf-Dieter Winkler (FL) waren auch vier Stadträte anwesend. Die Vorsitzende des BVH, Ingrid Winkler, begrüßte außerdem Baubürgermeister Prof. Haag, und betonte, wie der Wiederaufbau dieses Stegs nur dem bürgerschaftlichem Engagement im Stadtteil Herdern  zu verdanken war. Sie dankte aber auch der Stadtverwaltung für die, dann schließlich doch gute Zusammenarbeit.

Eröffung des Waltersbergstegs

Eröffung des Waltersbergstegs

Prof. Haag bestätigte, dass die Diskussionen und Gespräche um den Wiederaufbau des Stegs  „nicht von Anfang an eine Liebesbeziehung“ gewesen seien. Lange stäubte sich die Stadt dagegen, den Steg wieder aufzubauen. Ein Gutachter hatte den alten Steg damals als nicht mehr sicher bezeichnet, was für viele Experten und Bürger nicht nachvollziehbar gewesen war.

Zwar beteiligte sich die Stadt dann später mit zehntausend Euro an den Kosten und sorgt nun für den Unterhalt, der Großteil der Wiederherstellungskosten wurde aber von privaten Spendern aufgebracht. Auch die Abrissfirma und der Architekt Moritz Brandenburg, der die Oberaufsicht führte, haben ihre Arbeit unentgeltlich durchgeführt. Herr Brandenburg erhielt für sein Engagement während der Eröffnungsfeier, noch vor Ort die silberne Ehrennadel des BVH. Der BVH lud auch anschließend zu gegrillten Steaks und Würsten sowie zu Getränken ein.

Herr Brandenburg erhält die silberne Ehrennadel des Bürgervereins

Herr Brandenburg erhält die silberne Ehrennadel des Bürgervereins

Im Vorfeld der Einweihungsfeier haben am 18. Juni einige wenige, fleißige BV-Mitglieder unter der Leitung von Michael Hauck eine Putzaktion durchgeführt, um das Gelände rund um den Waltersbergsteg von Müll und Dreck zu befreien.

Putzaktion im Vorfeld der Einweihungsfeier

Putzaktion im Vorfeld der Einweihungsfeier

Hier der Bericht in der Badischen Zeitung vom 28.06.2016: http://www.badische-zeitung.de/freiburg-nord/der-weg-ueber-den-glasbach-ist-wieder-frei

Hier diese und einige weitere Bilder der Einweihungsfeier von Hans Sigmund, Michael Hauk und Michael Managò:

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone