„Die Socke“


„Die Socke“ – Paula Metge war für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Paraguay und hat in einem Kinderheim gearbeitet, welches privat initiiert ist und sich über Spenden finanziert. Wie das aussieht und funktionieren kann, erzählt sie am 01. Juni in der Begegnungsstätte!

Kommen Sie also am Donnerstag, 01.06. um 17.30 Uhr in die Begegnungsstätte und hören Sie die Geschichte, die sich hinter der „Socke“ verbirgt!

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone